Trier – Verkehr: Brücke am Kandelbach wird wegen Renaturierung gesperrt

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – Verkehr: (pe) Der erste Bauabschnitt der Renaturierung des Tiergartenbaches schreitet voran. Die Freifläche an der Einmündung Olewiger Straße/Im Tiergarten wird umgestaltet.

Ein Fußgängersteg und Schieferblöcke in einem Rondel, die später Besuchern am Bach als Sitzgelegenheit dienen, sind bereits installiert. Außerdem wird die Brücke „Am Kandelbach“ erneuert. Dort verlaufen Hauptversorgungsleitungen der Stadtwerke. Daher sind umfangreiche Ver- und Umlegearbeiten nötig.

Wegen der beengten Verhältnisse wird die Brücke „Am Kandelbach“ ab Mittwoch, 29. August, gesperrt. Eine Ausfahrt Richtung Olewiger Straße ist dann nicht mehr möglich. Der Verkehr wird in Richtung Heiligkreuz umgeleitet und fließt dann über die Stauffenberg- oder Georg-Schäfer-Straße Richtung Zentrum.

Die Wege sind relativ schmal, so dass Halteverbote nötig sind. Zudem können nur Pkw und Kleintransporter die Umleitung nutzen. Wenn das Wetter mitspielt, dauert die Sperrung nach Angaben des Tiefbauamtes etwa sechs Wochen. Besonders im Berufsverkehr muss mit Behinderungen gerechnet werden.

Der Rad- und Fußgängerverkehr, der noch über die Brücke „Am Kandelbach“ umgeleitet wird, kann dann die neue Radtrasse über die Freifläche benutzen, die bereits asphaltiert ist.

***
Presseamt Trier

 

Kommentare sind geschlossen.