Trier – Verkehr: Sperrungen und Umleitungen durch Ehranger Markt

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – Verkehr: (bau) Wegen des Volksfests „Ehranger Markt“ ist von Freitag, 31. August, 18 Uhr, bis Mittwoch, 5. September, 5 Uhr, die Kyllstraße vom Kreisel an der Kyllbrücke bis zum Peter-Roth-Platz in beiden Richtungen für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt.

Umleitungen sind ausgeschildert. Eine Befahrung des Kreisels von der Straße „An der Ehranger Mühle“ in die Servaisstraße und umgekehrt ist jedoch möglich. Der Bewohner- und Lieferverkehr ist an allen Tagen von 6 bis 11 Uhr eingeschränkt zugelassen, jedoch ist der Zugang nur möglich über die August-Antz-Straße.

Das Parken in der Kyll-, August-Antz-, Marienfeld- und Oberstraße sowie zu Beginn der Straße „An der Ehranger Mühle“ ist während des Ehranger Marktes ab Freitag, 31. August, 11 Uhr, durch entsprechende Beschilderung generell verboten.

Ab Montag, 27. August, 7 Uhr, gilt außerdem auf dem Parkplatz Kyllstraße ein generelles Halteverbot. In der Straße „An der Ehranger Mühle“ werden die Fußgänger vor dem Kreisel auf die Straßenseite am Kyllufer verwiesen, da der Kreisel durch Betonsperren eingeengt ist.

Die Verkehrsführung wird zum Feuerwerk am Dienstag, 4. September, gegen 22 Uhr kurzfristig eingeschränkt.

***
Presseamt Trier

 

Kommentare sind geschlossen.