Trier – Verkehr: Sperrungen wegen Zurlaubener Heimatfest

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – Verkehr: (kig) Wegen des Zurlaubener Heimatfests vom 6. bis 9. Juli und insbesondere wegen des Feuerwerks am Samstag, 7. Juli, ergeben sich zahlreiche Straßensperrungen am Moselufer:

  • Kaiser-Wilhelm-Brücke am 7. Juli von 21.30 bis 3 Uhr.
  • Moseluferstraße ab Einmündung Ausoniusstraße bis Kreuzung mit der Zeughausstraße am 7. Juli von 21.30 bis 3 Uhr.
  • Bonner Straße (B 53), zwischen Kaiser-Wilhelm-Brücke und Biewer, während des Feuerwerks am 7. Juli von 21.30 bis 24 Uhr.
  • Nordallee am 7. Juli von 21.30 bis 3 Uhr.
  • Rechte Fahrspur der Moseluferstraße stadteinwärts ab Parkplatz alte Kabinenbahn während des gesamten Heimatfests von 19.30 bis 6 Uhr.
  • Des Weiteren gilt von 6. bis 10. Juli auf der Moseluferstraße ab dem Georg-Schmitt-Platz bis zur Einmündung Zeughausstraße ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde.
  • In der Bonner Straße werden wegen des Feuerwerks zusätzliche Halteverbote angeordnet.

Die Bewohner mit Parkausweisen der Zone „Z“ dürfen für die Dauer des Volksfests auch in den Bewohnerparkzonen „M“, „G“ und „L“ parken. Den Festbesuchern wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzufahren. Am Freitag und Samstag fahren Spätbusse das Fest bis 3 Uhr an.

***
Presseamt Trier

 

Kommentare sind geschlossen.