Trier – Vorweihnachtliches Benefizkonzert am Freitag, 24. November

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Trier -Trier – (pe) Die städtische Karl-Berg-Musikschule veranstaltet am Freitag, 24. November, 19 Uhr im Festsaal im Kloster Karthaus, ein Benefizkonzert zugunsten der Konzer Doktor-Bürgerstiftung.

Unter Leitung von Joachim Mayer-Ullmann präsentiert das „Junge Ensemble für Alte Musik“ mit Solisten vorweihnachtliche Musik Zu Beginn erklingt das „Concerto grosso opus 3/12“, auch „Weihnachtskonzert“ genannt, von Francesco Manfredini.

Danach stellen sich Solisten des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ aus der Blockflötenklasse von Birgit Häußer und der Gesangsklasse von Vera Ilieva vor. Zum Finale spielt das „Junge Ensemble für A¬lte Musik“ mit Michelle Antretter (Querflöte) und Sophie Faust (Violine) das „Brandenburgische Konzert“ von Johann Sebastian Bach.

Das Benefizkonzert findet bei freiem Eintritt statt. Die Besucher werden um eine Spende für die Bürgerstiftung gebeten. Kooperationspartner bei dem Konzert ist die Verbandsgemeinde Konz. Weitere Informationen im Musikschulbüro, Telefon: 0651/718-1442.

***
Urheber: Presseamt Trier

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.