Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -Trier – (pe) Im Trierer Stadtgebiet finden noch weitere Martinszüge statt, bei denen die Autofahrer in der Dämmerung jeweils um eine besondere Rücksichtnahme gebeten werden:

Donnerstag, 9. November:
Trier-Nord, 17.30 Uhr, ab Kindertagesstätte St. Paulin, Balthasar-Neumann-, Alkuin-, Maximimin- und Thebäerstraße zurück zur Kita.

Freitag, 10. November:
Pallien, 18 Uhr, ab Drachenhaus, Rosengarten, Stuckradweg, Gelände der Hochschule zur Kinder-tagesstätte am Schneidershof.

Dienstag, 14. November:
Kürenz, 17.45 Uhr, ab Pfarrkirche St. Bonifatius, Domänenstraße, Zum Schlosspark, Abzweig Soterstraße und zum Schlosspark (vor der Orangerie).

Alle Angaben ohne Gewähr/Stand: 8. November 2017.

***
Urheber: Presseamt Trier

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Trier-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Trier--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsRheinland-PfalzTrier09.11.2017,Aktuell,Events,Lokales,Nachrichten,News,Stadt-News,Termine,Trier,Weitere Martinszüge im StadtgebietTrier - (pe) Im Trierer Stadtgebiet finden noch weitere Martinszüge statt, bei denen die Autofahrer in der Dämmerung jeweils um eine besondere Rücksichtnahme gebeten werden:Donnerstag, 9. November: Trier-Nord, 17.30 Uhr, ab Kindertagesstätte St. Paulin, Balthasar-Neumann-, Alkuin-, Maximimin- und Thebäerstraße zurück zur Kita.Freitag, 10. November: Pallien, 18 Uhr, ab Drachenhaus, Rosengarten, Stuckradweg,...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt