Trier – Zukunftswerkstatt zum Ehranger Mühlengelände

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -Trier – (pe) Mit einer Zukunftswerkstatt am Mittwoch, 27. September, 19 Uhr, im Bürgerhaus, bietet das Stadtplanungsamt den Ehranger Bürgern die Möglichkeit, sich an der weiteren Umgestaltung des Mühlengeländes zu beteiligen.

Die Verkehrsentlastung und die Erweiterung des Einzelhandels durch die Umnutzung des Geländes bieten große Chancen zur weiteren Belebung des Ehranger Ortskerns. Das Landauer Büro Stadtimpuls wurde mit der Erstellung eines Aktivierungskonzepts beauftragt.

Ergänzend zur Zukunftswerkstatt findet am Donnerstag, 28. September, in Ehrang und in der Trierer Innenstadt eine Befragung über das Mühlengelände statt.

***
Urheber: Presseamt Trier

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!