Aktuelle Polizei-Meldung -Troisdorf (NRW) – Am Samstag, 25.03.2017, gegen 16:00 Uhr, suchten Beamte der PW Troisdorf und der PW St.Augustin die Wohnung eines 36-jährigen Mannes in einem Mehrfamilien-Hochhaus in Troisdorf-Zentrum auf, um einen gegen ihn bestehenden Haftbefehl zu vollstrecken.

Durch aufmerksame Mitbewohner erlangten die Polizisten vor Ort einen Hinweis auf eine Fluchtmöglichkeit über eine dort vorhandene „Feuertreppe“. Als die Einsatzkräfte sich anschickten, den Zugriff durchzuführen flüchtete die Zielperson tatsächlich aus dem 4. OG über die genannte Leiter und versuchte sich fußläufig auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes der Festnahme zu entziehen.

Genau dort hatten sich die Beamten aufgrund des Anwohnerhinweises jedoch auch positioniert. Nach kurzer Verfolgung konnte er gestellt und festgenommen werden, als er gerade in den Pkw eines Freundes einsteigen wollte. Noch aus der Puste und angeschwitzt wurde er schließlich in einen Streifenwagen verbracht und der PW Troisdorf zugeführt.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte was für Sie sein ...

Troisdorf - Wie im amerikanischen Krimi - Flucht über die Feuertreppehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei25.03.2017,Aktuell,Flucht über die Feuertreppe,Lokales,Nachrichten,News,NRW,Polizei,Troisdorf,Wie im amerikanischen KrimiTroisdorf (NRW) - Am Samstag, 25.03.2017, gegen 16:00 Uhr, suchten Beamte der PW Troisdorf und der PW St.Augustin die Wohnung eines 36-jährigen Mannes in einem Mehrfamilien-Hochhaus in Troisdorf-Zentrum auf, um einen gegen ihn bestehenden Haftbefehl zu vollstrecken.Durch aufmerksame Mitbewohner erlangten die Polizisten vor Ort einen Hinweis auf eine Fluchtmöglichkeit...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt