Die Polizei in Rheinland-Pfalz informiert -Trulben – Ein 52-jähriger Autofahrer musste am Samstag, dem 24.09.2016 seinen Führerschein abgeben, nachdem er gegen 19:50 Uhr in der Hauptstraße in Trulben im betrunkenen Zustand einen Verkehrsunfall verursachte.

Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Pirmasens unterwegs, als er in Höhe des Anwesens Nr. 14 eine Engstelle passieren wollte. Er lenkte jedoch nicht wieder rechtzeitig auf seinen Fahrstreifen zurück und kollidierte schließlich mit einem entgegenkommenden Auto, dessen Fahrer zuvor angehalten hatte, um dem Gegenverkehr das Durchfahren der Engstelle zu erleichtern.

Bei der Unfallaufnahme konnte in der Atemluft des Unfallverursachers Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von 1,89 Promille. Außerdem gab der Mann an, Beruhigungsmedikamente zu sich genommen zu haben.

In wiefern sich die Einnahme der Tabletten auf die Fahrtüchtigkeit des Mannes auswirkten, wird noch ermittelt. Dem Mann wurde im Krankenhaus Pirmasens eine Blutprobe entnommen.

Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 10000,- Euro.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

Trulben - Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall in der Hauptstraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Die-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-informiert-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Die-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-informiert--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellRheinland-Pfalz25.06.2016,Aktuell,Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall,in der Hauptstraße,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,TrulbenTrulben - Ein 52-jähriger Autofahrer musste am Samstag, dem 24.09.2016 seinen Führerschein abgeben, nachdem er gegen 19:50 Uhr in der Hauptstraße in Trulben im betrunkenen Zustand einen Verkehrsunfall verursachte.Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Pirmasens unterwegs, als er in Höhe des Anwesens Nr. 14 eine Engstelle passieren...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt