TV-Tipp – Rock am Ring 2018: 3sat überträgt vier Stunden lang live vom Festival

Samstag, 2. Juni 2018, 20.15 Uhr live.

"Rock am Ring"

Nachtkonzert beim „Rock am Ring“ Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6348 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/3sat/ZDF/Jochen Melchior

Mainz – Vier Stunden „Rock am Ring“: 3sat überträgt am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20.15 Uhr, live vom Nürburgring. Auf der Bühne: Muse, Thirty Seconds to Mars, Casper, Alt-J, Milky Chance und viele mehr.

Das Konzert der britischen Rockband Muse ist ab 22.45 Uhr in voller Länge zu sehen. Für Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme ist es bereits der fünfte Auftritt beim Festival in der Eifel – mit neuen Songs, die sie für 2018 angekündigt haben. Bis dahin zeigt 3sat die Konzert-Highlights weiterer Top-Acts von „Rock am Ring“. Moderiert wird die Sendung von Rainer Maria Jilg und Hadnet Tesfai.

Drei Tage Live-Musik auf vier Bühnen mit unterschiedlichen Musikgenres: Erstmals 1985 veranstaltet, war „Rock am Ring“ als einmaliges Ereignis geplant. Aber der große Erfolg – bereits im ersten Jahr kamen 75.000 Besucher – sorgte dafür, dass das Festival zum alljährlich stattfindenden Event wurde. 2015 wanderte der Open-Air-Event vom Nürburgring für zwei Jahre auf den Flugplatz Mendig in der Osteifel, was der Beliebtheit keinen Abbruch tat. Seit 2017 findet „Rock am Ring“ wieder am Nürburgring statt, 2018 schon zum 33. Mal.

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Nachtkonzert beim „Rock am Ring“ – Quellenangabe: „obs/3sat/ZDF/Jochen Melchio

 

Kommentare sind geschlossen.