feuerwehr-aktuellUelsen (NI) – Am Samstagabend ist es an der Straße Riedtal zum Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Personen sind dabei nicht zu Schaden gekommen.

Die Bewohner waren über das Wochenende verreist. Aus bislang ungeklärter Ursache war das Feuer im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen. Nachbarn waren gegen 19 Uhr auf die Flammen aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr verständigt.

Die Einsatzkräfte aus Uelsen und Wilsum konnten den Brand komplett ablöschen. Das Haus ist aktuell nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden wird auf etwa 300000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei12.11.2017,an der Straße Riedtal,Feuer in Einfamilienhaus,Feuerwehr,Lokales,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,UelsenUelsen (NI) - Am Samstagabend ist es an der Straße Riedtal zum Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Personen sind dabei nicht zu Schaden gekommen.Die Bewohner waren über das Wochenende verreist. Aus bislang ungeklärter Ursache war das Feuer im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen. Nachbarn waren gegen 19 Uhr auf die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt