Uelzen – Mann vor der Stadtbücherei unvermittelt geschlagen – Polizei ermittelt

Aktuelle Polizei-Meldung -Uelzen (NI) – Opfer einer grundlosen Körperverletzung wurde ein 70-Jähriger in den späten Nachmittagsstunden des 24.08.16 vor der Stadtbücherei, An der St. Marien-Kirche.

Ein Unbekannter hatte den durchreisenden Wohnungslosen gegen 18:30 Uhr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn als „Penner“ verzeichnet. Der Senior erlitt Verletzungen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

– Deutscher mit hochdeutscher Mundart
– etwa 45 Jahre alt – kräftige Statur
– kurze bis mittellange blonde Haare (gedämpftes blond)
– Bekleidung: kurze olivgrüne Hose, olivgrüner Pullover

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!