Ulm – Zwölf Gartenhäuser an der Blaubeurer Straße aufgebrochen

Hohen Schaden haben Unbekannte in den vergangenen Tagen in einer Ulmer Gartenanlage angerichtet.

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Ulm -Ulm – Samstagnachmittag bemerkten Zeugen an der Blaubeurer Straße den Schaden. Ein Garten war aufgebrochen worden.

Die Polizei stellte fest, dass insgesamt zwölf Gärten betroffen sind. Unbekannte zerschnitten Zäune, hebelten Gartenhütten auf und verursachten so Schaden von mehreren Tausend Euro.

Ob die Unbekannten etwas gestohlen haben, weiß die Polizei noch nicht. Dazu müssen zunächst die Pächter der Gärten ermittelt und befragt werden.

Ein Nachbar berichtete, in der Nacht zum Samstag Geräusche gehört zu haben. Gesehen habe er aber nichts mehr.

Jetzt ermittelt das Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/1880) und sucht die Einbrecher.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!