Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Vierhöfen (NI) – Am 25.03. gegen 18:30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 37 zwischen Bahlburg und Vierhöfen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der alleinbeteiligte 42-jährige Fahrzeugführer eines PKW BMW verlor in Richtung Vierhöfen fahrend in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Straßenbaum.

Der Fahrzeugführer konnte durch Ersthelfer schwerverletzt aus dem brennenden PKW gezogen und erstversorgt werden.

Der PKW brannte an der Unfallstelle komplett aus. Während der Unfallaufnahme und den Löscharbeiten musste die K 37 vollgesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte was für Sie sein ...

Vierhöfen - Fahrzeug fährt auf der Kreisstraße 37 gegen Baum und brennt aushttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei26.03.2017,Fahrzeug fährt auf der Kreisstraße 37,gegen Baum und brennt aus,Lokales,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,VierhöfenVierhöfen (NI) - Am 25.03. gegen 18:30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 37 zwischen Bahlburg und Vierhöfen zu einem schweren Verkehrsunfall.Der alleinbeteiligte 42-jährige Fahrzeugführer eines PKW BMW verlor in Richtung Vierhöfen fahrend in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Straßenbaum.Der Fahrzeugführer konnte durch...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt