Vöhl-Dorfitter – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252

Aktuelle Polizei-Meldung -Vöhl-Dorfitter (HE) – Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Warstein, der am 20.04.2018 in 34516 Vöhl, Ortsteil Dorfitter, verunglückte, ist auf Grund der erlittenen Verletzungen im Krankenhaus gestorben.

Der Mann war mit seinem Fahrzeug gegen 13:53 Uhr auf der Bundesstraße 252 in Fahrtrichtung Korbach unterwegs. In der Ortslage von Dorfitter, kurz vor dem Abzweig nach Nieder-Ense, musste eine vorausfahrende PKW-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten.

Der Motorradfahrer wollte in diesem Moment an dem PKW vorbei fahren und bemerkte zu spät, dass die Fahrerin bereits abbremste. Er kollidierte mit dem linken Heckteil des PKW und kam zu Fall.

Anschließend rutschte er in den Gegenverkehr und prallte dort gegen einen entgegenkommenden Kleintransporter. Hierbei wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er am Abend im Krankenhaus verstarb. An dem Motorrad entstand Totalschaden.

Der Kleintransporter war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf insgesamt 8000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße 252 war für ca. 2 ½ Stunden voll gesperrt.

Zur Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.