suedwest-news-aktuell-voelklingenVölklingen – In den frühen Morgenstunden des 30.10.2016 wurde der Polizei um 01:45 Uhr ein Pannenfahrzeug auf der A 620 ca. 200 m vor der Anschlussstelle Völklingen-City ein Pannenfahrzeug gemeldet.

Wie sich herausstellte war eine 31-jährige Frau aus Saarbrücken wegen eines technischen Defektes mit ihrem Pkw liegen geblieben. Da sie kein Handy zur Hand hatte begab sie sich zu Fuß zur nahe gelegenen MC Donald`s Filiale und informierte selbst die Polizei.

Pech nur für die Frau war, dass sie alkoholisiert war und sich bei der Befragung durch die Polizeibeamten zunehmend in Widersprüche verstrickte.

In der Folge musste sie mit zur Dienststelle, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde.

Ihr defektes Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst von der Autobahn entfernt.

***
Text: Polizei Völklingen

Das könnte was für Sie sein ...

Völklingen - Verdacht der Trunkenheitsfahrthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Völklingen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Völklingen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSaarlandVölklingen30.10.2016,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Verdacht der Trunkenheitsfahrt,VölklingenVölklingen - In den frühen Morgenstunden des 30.10.2016 wurde der Polizei um 01:45 Uhr ein Pannenfahrzeug auf der A 620 ca. 200 m vor der Anschlussstelle Völklingen-City ein Pannenfahrzeug gemeldet.Wie sich herausstellte war eine 31-jährige Frau aus Saarbrücken wegen eines technischen Defektes mit ihrem Pkw liegen geblieben. Da sie...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt