Weitere Zeugen gesucht

aktuelle-information-der-polizeiVoerde (NRW) – Am Mittwoch gegen 11.25 Uhr kehrte eine 84-jährige Voerderin in ihr Haus an der Prinzenstraße zurück und entdeckte beim Eintreten durchwühlte Schränke und Schubladen. Aufmerksame Zeugen beobachteten zur Tatzeit zwei Unbekannte, die durch die angrenzenden Gärten flüchteten.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Mann, ca. 20 Jahre alt, südländisches Aussehen, ca. 180cm groß, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke mit hellem Kragen und trug eine hellblaue Kappe. Das Gesicht war mit einem schwarzen Schal verdeckt.

Frau, ca. 20 Jahre alt, ca. 155 cm groß, lange dunkle Haare, bekleidet mit einer hell beigen langen Jacke / Parka. Die Person trug einen hellen Schal um den Kopf.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte was für Sie sein ...

Voerde - Täter flüchteten nach Einbruch an der Prinzenstraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei12.01.2017,Aktuell,an der Prinzenstraße,Lokales,Nachrichten,News,NRW,Polizei,Täter flüchteten nach Einbruch,VoerdeWeitere Zeugen gesucht Voerde (NRW) - Am Mittwoch gegen 11.25 Uhr kehrte eine 84-jährige Voerderin in ihr Haus an der Prinzenstraße zurück und entdeckte beim Eintreten durchwühlte Schränke und Schubladen. Aufmerksame Zeugen beobachteten zur Tatzeit zwei Unbekannte, die durch die angrenzenden Gärten flüchteten.Die Täter werden wie folgt beschrieben:Mann, ca. 20...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt