suedwest-news-aktuell-polizei-saarlandWadern – Fast zeitgleich zu dem Einsatz der beiden vermissten Kinder erhielt die PI Wadern gegen 18.25 Uhr von einem Bürger Kenntnis darüber, dass bei einer Pizzeria in Wadern-Nunkirchen ein weißer VW-Polo geparkt wäre, an welchem die zwei am 09.01.2017 gestohlenen Kennzeichen angebracht seien.

Als ein Kommando unmittelbar an der Örtlichkeit eintraf, kam ihnen das besagte Fahrzeug entgegen gefahren. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte das Fahrzeug schließlich durch die Beamten gestellt werden.

Der amtsbekannte 36-jährige Fahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und das von ihm benutzte Fahrzeug war weder zugelassen noch versichert.

***
Text: Patric Enkirch
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Wadern

Das könnte was für Sie sein ...

Wadern - Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegshttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Südwest-News-Aktuell-Polizei-Saarland-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Südwest-News-Aktuell-Polizei-Saarland--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarland15.01.2017,Lokales,Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,WadernWadern - Fast zeitgleich zu dem Einsatz der beiden vermissten Kinder erhielt die PI Wadern gegen 18.25 Uhr von einem Bürger Kenntnis darüber, dass bei einer Pizzeria in Wadern-Nunkirchen ein weißer VW-Polo geparkt wäre, an welchem die zwei am 09.01.2017 gestohlenen Kennzeichen angebracht seien.Als ein Kommando unmittelbar an der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt