Einsatz für den Rettungsdienst -Wadern-Morscholz (SL) – Ein 61-jähriger Radfahrer befuhr 6. Juli 2017, gegen 08:55 Uhr, die L 151 von Weiskirchen in Fahrtrichtung Wadern.

Gegenüber der Zufahrt zur Kapelle „Im Bildchen“ bog er nach rechts, auf einen unbefestigten Waldweg, in Richtung Noswendel ab.

Auf der folgenden Strecke kam er aus bisher ungeklärten Gründen zu Fall und verletzte sich schwer.

Er wurde durch die Besatzungen des RTW aus Wadern und des Rettungshubschraubers Chrsitoph 16 erstversorgt.

***
Urheber: Polizei Nordsaarland

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSaarland06.07.2017,Aktuell,Fahrradfahrer im Bereich der L 151,Nachrichten,News,Saarland,schwer verletzt,Wadern-MorscholzWadern-Morscholz (SL) - Ein 61-jähriger Radfahrer befuhr 6. Juli 2017, gegen 08:55 Uhr, die L 151 von Weiskirchen in Fahrtrichtung Wadern.Gegenüber der Zufahrt zur Kapelle 'Im Bildchen' bog er nach rechts, auf einen unbefestigten Waldweg, in Richtung Noswendel ab.Auf der folgenden Strecke kam er aus bisher ungeklärten Gründen zu...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt