Wagenfeld – Fahren ohne Fahrerlaubnis fliegt in der Diepholzer Straße auf

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Wagenfeld (NI) – Bereits am Donnerstag, 15.03.2018, gegen 11:15 Uhr hielt die Polizei einen 36-Jähriger aus Wagenfeld an, als er mit seinem Kleinkraftrad auf der Diepholzer Straße unterwegs war.

Die Beamten stellten fest, dass die Geschwindigkeit des Fahrzeugs durch Manipulation auf 70 km/h erhöht wurde.

Für ein Gefährt dieser Art konnte der Wagenfelder keine Fahrerlaubnis vorweisen.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz

 

Kommentare sind geschlossen.