suedwest-news-aktuell-polizei-bwWaldshut-Tiengen/Waldshut – Am Mittwochabend wurde der Polizei gegen 18.30 Uhr eine Schlägerei am Busbahnhof gemeldet.

Dort versetzte ein noch nicht ermittelter Mann einem 19-Jährigen nach einer verbalen Auseinandersetzung einen Schlag ins Gesicht.

In die sich anschließend entwickelnde Rangelei mischten sich noch weitere junge Männer ein, nach deren Angaben aber nur um die beiden Streitenden zu trennen.

Hierbei wurde ein 17-Jähriger im Gesicht verletzt, er wurde vom DRK ins Spital zur Behandlung gebracht.

Als Grund für die ursprüngliche Auseinandersetzung könnte eine Eifersuchtsgeschichte eine Rolle spielen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Waldshut-Tiengen/Waldshut - Schlägerei am Busbahnhofhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Südwest-News-Aktuell-Polizei-BW-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Südwest-News-Aktuell-Polizei-BW--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei17.11.2016,Aktuell,Baden-Württemberg,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Schlägerei am Busbahnhof,Waldshut-Tiengen/WaldshutWaldshut-Tiengen/Waldshut - Am Mittwochabend wurde der Polizei gegen 18.30 Uhr eine Schlägerei am Busbahnhof gemeldet.Dort versetzte ein noch nicht ermittelter Mann einem 19-Jährigen nach einer verbalen Auseinandersetzung einen Schlag ins Gesicht.In die sich anschließend entwickelnde Rangelei mischten sich noch weitere junge Männer ein, nach deren Angaben aber nur um...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt