Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Weidenthal – Eine Gruppe Wanderer meldete sich am Abend des Samstages (10.12.2016), gegen 19.15 Uhr, über Notruf bei der Polizei in Neustadt.

Sie gaben an, dass sie sich auf einem Wanderweg in der Nähe von Weidenthal befinden und nicht mehr weiter wissen. Glücklicherweise befanden sie sich an einem Rettungspunkt, so dass sie mit einer verständigten hilfsbereiten Mitarbeiterin den Forstamtes „gerettet“ und zu ihrem Pkw zurückgebracht werden konnten.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte was für Sie sein ...

Weidenthal - Wanderer in Nothttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz12.12.2016,Aktuell,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Rheinland-Pfalz,Wanderer in Not,WeidenthalWeidenthal - Eine Gruppe Wanderer meldete sich am Abend des Samstages (10.12.2016), gegen 19.15 Uhr, über Notruf bei der Polizei in Neustadt.Sie gaben an, dass sie sich auf einem Wanderweg in der Nähe von Weidenthal befinden und nicht mehr weiter wissen. Glücklicherweise befanden sie sich an einem Rettungspunkt, so...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt