aktuelle-information-der-polizeiWeil am Rhein (BW) – Am 01.05.2017, gegen 19.36 Uhr, kam es auf der Autobahn A5 zwischen Neuenburg und Weil am Rhein zu einem Straßenrennen zwischen zwei Fahrzeugen.

Hierbei sollen die Fahrzeugführer den rückwärtigen Verkehr mehrmals ausgebremst haben. Anschließend sollen sie ihre Autos beschleunigt haben, um sich ein Rennen auf der Autobahn zu liefern.

Bei den Fahrzeugen handelte es sich um einen weißen Opel mit Züricher Kennzeichen (ZH) sowie um einen grauen Opel mit Waldshuter Kennzeichen (WT).

Zeugen des Geschehens oder Verkehrsteilnehmer, die gefährdet oder genötigt wurden, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Weil am Rhein zu melden (07621/98000).

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Weil am Rhein - Illegales Autorennen auf der Autobahn A5 - Polizei bittet um Hinweisehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergDeutschland-NewsPolizei02.05.2017,A5,Aktuell,Baden-Württemberg,Illegales Autorennen,Nachrichten,News,Polizei,Weil am RheinWeil am Rhein (BW) - Am 01.05.2017, gegen 19.36 Uhr, kam es auf der Autobahn A5 zwischen Neuenburg und Weil am Rhein zu einem Straßenrennen zwischen zwei Fahrzeugen.Hierbei sollen die Fahrzeugführer den rückwärtigen Verkehr mehrmals ausgebremst haben. Anschließend sollen sie ihre Autos beschleunigt haben, um sich ein Rennen auf...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt