Weilheim, BAB 8 – Jede Hilfe zu spät: Fußgänger stirbt auf Autobahn

Aktuelle Polizei-Meldung -Weilheim, BAB 8 – Fußgänger stirbt auf Autobahn: Ein 31-jähriger Mann trat am Dienstagabend gegen 21 Uhr vom Grünstreifen unvermittelt auf den rechten Fahrstreifen der Autobahn nach Stuttgart.

Er stellte sich vor einen herannahenden Lkw, der von Aichelberg nach Kirchheim unterwegs war. Der 21-jährige Lkw-Lenker versuchte noch auszuweichen. Der leere Autotransporter erfasste den Mann, der an der Unfallstelle verstarb.

Der Schaden am Lkw beläuft sich auf 5.000 Euro. Der Lkw musste abgeschleppt werden.

Die Autobahn in Richtung Stuttgart musste bis 00.15 Uhr gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!