Weingarten – Unachtsam auf der B 32 losgefahren: Bilanz 13.000 Euro Sachschaden

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Weingarten -Weingarten – Zwei leicht Verletzte und Sachschaden von rund 13.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagabend, gegen 20.00 Uhr, auf der B 32.

Eine 35-jährige Autofahrerin hatte in Höhe der Einmündung der K 7952 am rechten Fahrbahnrand angehalten, um zu telefonieren. Danach wollte sie rückwärts auf die Bundessstraße fahren und übersah hierbei einen aus Richtung Staig kommenden 22-jährigen Pkw-Lenker.

Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge erlitten der junge Mann und die Autofahrerin leichte Verletzungen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!