Weiskirchen – Alkoholisierter Radfahrer fährt in Schlangenlinien

Aktuelle Polizei-Meldung -Weiskirchen (SL) – Am Samstagvormittag wurde durch Beamte der PI Nordsaarland ein Radfahrer in Weiskirchen eine Verkehrskontrolle unterzogen. Dieser war den Beamten zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen.

Dieser fuhr in Schlangenlinien auf einem Fußgängerweg. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Radfahrer alkoholisiert ist und unter Drogenbeeinflussung steht. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Bei der Durchsuchung seiner Person und Sachen wurde zudem Betäubungsmittel und ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden.

Die Gegenstände wurden sichergestellt. Gegen den aus Weiskirchen stammenden Mann werden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, Besitzt von Btm. und wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

***
Polizei Nordsaarland

 

 

Kommentare sind geschlossen.