Weroth – Körperverletzung auf der Kirmes

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Weroth – Am frühen Morgen des 08.10.2017 um 03:35 Uhr kam es auf der Kirmes in Weroth im Bürgerhaus zu einem Körperverletzungsdelikt, bei der eine Person leicht verletzt wurde.

Ein renitenter 25-jähriger Gast wollte nach dem Ende der Veranstaltung die Räumlichkeiten nicht verlassen und legte sich mit der eingesetzten Security an.

Der unter starkem Alkoholeinfluss stehende Beschuldigte war nicht zu beruhigen und schlug seinem Kontrahenten den Ellenbogen ins Gesicht, sodass dieser leicht verletzt wurde.

Dem Beschuldigten wurde ein Platzverweis erteilt und gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Einladung zum perfekten Doggy-Dinner