Sieben Verletzte und hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Kreisstraße 7 südlich von Wesendorf.

Aktuelle Polizei-Meldung -Wesendorf (NI) – Ein 43-jähriger Tscheche, der in Richtung Wesendorf fuhr, musste mit seinem Skoda Oktavia gegen 13.15 Uhr verkehrsbedingt halten, weil auf seiner Fahrspur Baumschnittarbeiten durch Mitarbeiter der Kreisstraßenmeisterei durchgeführt wurden und von vorn Gegenverkehr kam.

Direkt dahinter konnte eine 42-jährige Wesendorferin mit ihrem Hyundai ebenfalls noch anhalten. Mit im Auto befand sich ihr 7-jähriger Sohn. Dahinter wiederum gelang es auch einem 20-jährigen aus Wittingen, mit seinem Audi A 2 rechtzeitig anzuhalten. Bei ihm im Auto saßen noch zwei Frauen aus Dedelstorf, 17 und 20 Jahre alt.

Ein nachfolgender Chevrolet, der von einem 80-jährigen aus Leiferde gesteuert wurde, bemerkte das Stauende zu spät und fuhr auf den Audi auf, der wiederum den Hyundai auf den zuvorderst stehenden Skoda schob. Hierbei wurden der Leiferder und dessen gleichaltrige Ehefrau, die als Beifahrerin mit im Auto saß, verletzt, ebenso wie die beiden jungen Frauen im Audi sowie die Hyundaifahrerin und ihr Kind. Der Skodafahrer und sein gleichaltriger Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Damit nicht genug: Von hinten fuhr noch ein 18-jähriger aus Ummern in die Unfallstelle und verletzte sich hierbei ebenfalls. Alle sieben Verletzten wurden mit Rettungswagen in die Krankenhäuser nach Gifhorn bzw. Wittingen gefahren.

An den fünf beteiligten Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von mindestens 30.000 Euro. Die Kreisstraße 7 musste bis 14.45 Uhr voll gesperrt bleiben.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte was für Sie sein ...

Wesendorf - Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 7 südlich von Wesendorfhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei16.01.2017,Aktuell,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 7,südlich von Wesendorf,WesendorfSieben Verletzte und hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Kreisstraße 7 südlich von Wesendorf. Wesendorf (NI) - Ein 43-jähriger Tscheche, der in Richtung Wesendorf fuhr, musste mit seinem Skoda Oktavia gegen 13.15 Uhr verkehrsbedingt halten, weil auf seiner Fahrspur Baumschnittarbeiten durch Mitarbeiter der Kreisstraßenmeisterei durchgeführt wurden und...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt