Westoverledingen – Brand eines Einfamilienhauses mit 400.000 Euro Sachschaden – Keine Personen verletzt

feuerwehr-aktuellWestoverledingen (NI) – Am Donnerstag, dem 09.03.2017, ca. 22.55 h, bemerkte ein Nachbar den Brand eines Einfamilienhauses in der Leipziger Straße.

Sofort wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. In dem Haus befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen. Der Hauseigentümer und seine Lebensgefährtin waren ortsabwesend.

Trotz des schnellen Beginns der Löscharbeiten durch die Ortsfeuerwehren breiteten sich die Flammen vom gesamten Erdgeschoss bis in den Dachstuhl aus.

Es entstand ein Schaden von ca. 400.000 EUR. Die Brandursache ist bislang ungeklärt, die Ermittlungen sind aufgenommen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Würzige Weihnachten wünscht Schuhbeck's Onlineshop