Erstellt durch: | 7. Mai 2017

Rund ums Wetter -Wetter und Warnlagebericht – An den Alpen und im Südschwarzwald Dauerregen, im Allgäu unwetterartig. Im Tagesverlauf vom Bayerischen Wald bis nach Hessen Gewitter mit Starkregen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 08.05.2017, 09:00 Uhr:

Deutschland liegt unter Tiefdruckeinfluss. Nur der Norden gelangt in den Randbereich eines nordeuropäischen Hochs.

Vom Südwesten Deutschlands bis zu den Alpen fällt länger andauernder Regen, der bis Dienstag mit kurzen Unterbrechungen anhält. Bereits gefallen sind: im Südschwarzwald 20 – 45 l/qm, am Alpenrand 10 – 20 l/qm, im Allgäu bis 30 l/qm.

Bis Dienstagmorgen werden am Alpenrand nochmals 40 bis 70 l/qm, in den Staulagen im Allgäu mehr als 100 l/qm und im Südschwarzwald etwa 40 l/qm erwartet.

Im Tagesverlauf entwickeln sich in einem breiten Streifen vom Bayerischen Wald bis nach Hessen Schauer und Gewitter. Diese gehen auf Grund der langsamen Verlagerung mit Starkregen einher. Lokale Unwetter können dabei nicht ausgeschlossen werden.

In der Nacht zum Montag fällt im Süden und anfangs auch in den mittleren Gebieten weiterhin schauerartiger Regen. Gewitter mit Starkregen treten dann wahrscheinlich nicht mehr auf. An den Alpen regnet es jedoch längere Zeit und an den Alpen zum Teil ergiebig, so dass die dort aktive Unwetterwarnung weiterhin bestehen bleibt.

Im Norden frischt der Wind etwas auf, für warnrelevante Böen dürfte es allenfalls an der Ostseeküste reichen.

Am Montagvormittag setzt sich im Norden trockenere und kühlere Luft durch. Im Süden hält sich noch feuchtere Luft, so dass sich dort erneut kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen entwickeln können.

Aktuell sind folgende Warnungen in Kraft:

DAUERREGEN(ERGIEBIGER DAUERREGEN):

Südschwarzwald bis Dienstagfrüh um 40 mm. Alpenrand 40 bis 70 mm, im Allgäu in Staulagen mehr als 100 mm.

***
Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Thomas Schumann

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!