Extra-Stadtportal-Wiesbaden -Wiesbaden (HE) – Der Wiesbadener Krimiautor, Journalist und Literaturveranstalter Alexander Pfeiffer liest am Mittwoch, 26. Oktober um 19.30 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, erstmals aus seinem neuen Krimi „Geisterchoral“. Die Lesung wird von Shirin Sojitrawalla, DLF und taz, moderiert.

Drei Wiesbaden-Krimis liegen bereits von Alexander Pfeiffer vor, nun feiert der erste Krimi um den Filmvorführer Sänger im Literaturhaus Premiere. Darin schickt Pfeiffer den in Geldnot steckenden Filmvorführer durch ein geisterhaftes Wiesbaden, das dem Leser an der einen oder anderen Stelle sicherlich bekannt vorkommen wird. Sänger ist auf der Jagd nach einem entflohenen Häftling, beauftragt wurde er mit dieser Suche von seiner Exfreundin, die ihn eines Nachts plötzlich im Regen vor dem Kino Caligari abgepasst hat. Als er zusagte, ahnte er noch nicht, dass er zunächst mit seiner eigenen Geschichte ins Reine kommen muss, um den heraufbeschworenen Geistern zu entkommen.

Alexander Pfeiffer, geboren 1971 in Wiesbaden, arbeitet als freier Autor, Literaturveranstalter und Moderator. Neben Kurzgeschichten und einem Gedichtband veröffentlichte er drei Wiesbaden-Krimis; von 2010 bis 2012 gab er die Anthologiereihe „KrimiKommunale“ heraus. 2014 erhielt er den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte „Kurzkrimi“ sowie ein Arbeitsstipendium des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst für seinen Roman „Geisterchoral“.

Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 7 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. An der Abendkasse kostet der Eintritt 12 Euro, ermäßigt 11 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei: Tourist-Information Wiesbaden, Marktplatz 1, Telefon: 0611 / 1729930; TicketBox in der Wiesbadener Galeria Kaufhof, Kirchgasse 28, Telefon 0611 / 304808; online unter www.wiesbaden.de/tickets.

Sie möchten das Buch lieber selber lesen? Dann hier gleich BESTELLEN!

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wiesbaden.de/literaturhaus.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte was für Sie sein ...

Wiesbaden - Buchpremiere: Der Wiesbadener Krimiautor Alexander Pfeiffer liest erstmals aus „Geisterchoral“ http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Extra-Stadtportal-Wiesbaden-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Extra-Stadtportal-Wiesbaden--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsEventsHessenNeue BücherWiesbadenZentral-Ratgeber12.10.2016,Buchpremiere,Der Wiesbadener Krimiautor Alexander Pfeiffer,Events,Hessen,liest erstmals aus „Geisterchoral“,Nachrichten,Neue Bücher,News,WiesbadenWiesbaden (HE) - Der Wiesbadener Krimiautor, Journalist und Literaturveranstalter Alexander Pfeiffer liest am Mittwoch, 26. Oktober um 19.30 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, erstmals aus seinem neuen Krimi „Geisterchoral“. Die Lesung wird von Shirin Sojitrawalla, DLF und taz, moderiert.Drei Wiesbaden-Krimis liegen bereits von Alexander Pfeiffer vor,...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt