Erstellt durch: | 8. September 2016

Extra-Stadtportal-Wiesbaden -Wiesbaden (HE) – Vom 19. bis 27. Oktober wird eine Bürgergruppe aus Wiesbadens israelischer Partnerstadt Kfar Saba in der hessischen Landeshauptstadt zu Gast sein. In diesem Zusammenhang werden Wiesbadener Gastgeber gesucht, die Interesse haben, israelische Gäste im Oktober bei sich aufzunehmen.

Während ihres Aufenthalts nehmen die Gäste tagsüber an einem von der Landes-hauptstadt organisierten Besuchsprogramm teil. Abends und am Wochenende werden die Gäste durch ihre jeweiligen Wiesbadener Gastfamilien betreut.

Der regelmäßige Austausch der Bürgergruppen und die gegenseitige Aufnahme in Gastfamilien ist Bestandteil des Partnerschaftsvertrages. Die Wiesbadener Gastgeber haben dafür im Mai 2017 die Möglichkeit, die Partnerstadt und ihre Gäste zu besuchen.

Die sehr lebendige Städtepartnerschaft zwischen Kfar Saba und Wiesbaden besteht inzwischen seit 35 Jahren. In dieser Zeit sind aus den Begegnungen über die Jahre viele intensive und dauerhafte Freundschaften entstanden.

Weitere Informationen gibt es im Büro für Städtepartnerschaften im Rathaus, Schloßplatz 6, Telefon: 0611 312717 oder 312719 oder per E-Mail unter protokoll@wiesbaden.de.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!