Thema - Menschen mit Behinderung -Wiesbaden (HE) – Unter der Leitung von Christine Thomas findet am Donnerstag, 28. September, das Projekt „Natur und Handicap?!“ für Erwachsene mit Behinderung in der Fasanerie statt.

Von 14 bis 15.30 Uhr werden behinderten Menschen Sinnes- und Selbsterfahrungen über den Kontakt mit den Tieren und Pflanzen in der Fasanerie ermöglicht.

Treffpunkt ist der Haupteingang der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 20. Die Kosten betragen 5 Euro; für Anmeldungen und Rückfragen steht Christine Thomas unter der E-Mail-Adresse ch.ts@gmx.de zur Verfügung.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Thema-Menschen-mit-Behinderung-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Thema-Menschen-mit-Behinderung--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsEventsHessenMenschen mit BehinderungenStadt-NewsThemen und Tipps A - RWiesbaden22.09.2017,Hessen,in der Fasanerie,Lokales,Menschen mit Behinderung,Nachrichten,Natur,Natur und Handicap,News,Projekt,Soziales,Stadtportal,WiesbadenWiesbaden (HE) - Unter der Leitung von Christine Thomas findet am Donnerstag, 28. September, das Projekt „Natur und Handicap?!“ für Erwachsene mit Behinderung in der Fasanerie statt.Von 14 bis 15.30 Uhr werden behinderten Menschen Sinnes- und Selbsterfahrungen über den Kontakt mit den Tieren und Pflanzen in der Fasanerie ermöglicht.Treffpunkt...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt