Wiesbaden – „Sam – Stadtmuseum am Markt“ und das Rollende Museum suchen Wiesbadens ältesten Oldtimer

Wo ist der älteste Oldtimer -Wiesbaden (HE) – Am Sonntag, 11. September, wird nicht nur das Stadtmuseum Wiesbaden die Eröffnung des „sam – Stadtmuseums am Markt“ feiern. Das Rollende Museum Wiesbaden und die Initiative Kulturgut richten im Rahmen ihres Tages des rollenden Kulturgutes eine große Oldtimershow auf dem Dern´schen Gelände und dem Schlossplatz aus. „Die Oldtimer aus der ganzen Region machen das Herz Wiesbadens zum riesigen Museum und verschaffen dem ‚sam – Stadtmuseum am Markt‘ zusätzliche Aufmerksamkeit zu seiner Eröffnung“, zeigt sich Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz erfreut.

Zum Tag des rollenden Kulturgutes suchen das Rollende Museum Wiesbaden und das neue sam – Stadtmuseum am Markt gemeinsam Wiesbadens ältesten Oldtimer. Alle Wiesbadener Oldtimerbesitzer sind aufgerufen, mit ihrem in Wiesbaden zugelassenen Lieblingsstück bei der Oldtimershow auf dem Dern´schen Gelände zur Eröffnung des „sam – Stadtmuseum am Markt“ am 11. September zwischen 11 und 17 Uhr vorzufahren. Der älteste rollende Kraftwagen findet seinen Ehrenplatz direkt am neuen „sam – Stadtmuseum am Markt“ und wird zum Abschluss des Festes prämiert. „Wir sind sehr gespannt, welche unentdeckten Schätze in den Wiesbadener Garagen schlummern“, zeigen sich Herbert Wehner vom Rollenden Museum Wiesbaden und der kommissarische Direktor des Stadtmuseums Wiesbaden, Dr. Bernd Blisch, erwartungsvoll.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!