161005_stadtrat_dr-_franz_und_schuelerinnen_der_gutenbergschule_2
tadtrat Dr. Franz und Schülerinnen der Gutenbergschule – Foto: Stadt Wiesbaden

Wiesbaden (HE) – „So viel Engagement für die Sauberkeit unserer Stadt ist bemerkenswert. Vor allem knapp ein Jahr vor dem Abitur.“ Mit diesen Worten lobte Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz den Einsatz und die Kreativität von Schülerinnen und Schülern der Gutenbergschule. Mit Unterstützung der Stabsstelle Sauberes Wiesbaden wurden sieben Papierkörbe am Platz der Deutschen Einheit mit Motiven zum Thema Sauberkeit beklebt. Die Motive selbst waren von den Schülerinnen und Schülern gestaltet worden.

Vor mehr als einem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler das Projekt „Greenbaden“ gestartet. Mit der Beklebungsaktion eines Papierkorbes in der Innenstadt wollten sie die Aufmerksamkeit der Passanten auf die unauffällig wirkenden Papierkörbe lenken. Außerdem sollte dazu motiviert werden, sich mit Müll und Umweltverschmutzung auseinanderzusetzen. „Mit Hilfe der Stabsstelle Sauberes Wiesbaden ist es gelungen, der Verwirklichung dieser Ziele näher zu kommen“, erklärte Stadtrat Dr. Franz. Er freue sich vor allem darüber, dass es den Schülern nicht um Effekthascherei, sondern um die Nachhaltigkeit des Projektes gehe. Beleg dafür sei das monatelange Engagement neben der Unterrichtszeit.

Die Papierkörbe für die diesjährige Aktion wurden von Grünflächen- und Tiefbauamt zur Verfügung gestellt. Während der Beklebungsaktion erzählten sieben der Schüler, was das Projekt mit ihnen persönlich gemacht hat und was sich seitdem alles in ihrem Bewusstsein und in dem Bewusstsein der Mitschüler verändert hat. „Wenn ich höre, dass inzwischen die jüngeren Jahrgänge dem Projekt nacheifern, bin ich in Bezug auf die zukünftige Stadtsauberkeit optimistisch“, so Dr. Oliver Franz abschließend.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte was für Sie sein ...

Wiesbaden - Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule bekleben Papierkörbehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/161005_Stadtrat_Dr._Franz_und_Schuelerinnen_der_Gutenbergschule_2.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/161005_Stadtrat_Dr._Franz_und_Schuelerinnen_der_Gutenbergschule_2-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellDeutschland-NewsHessenWiesbaden05.10.2016,Aktionen,bekleben Papierkörbe,der Gutenbergschule,Hessen,Lokales,Nachrichten,News,Schülerinnen und Schüler,WiesbadenWiesbaden (HE) - „So viel Engagement für die Sauberkeit unserer Stadt ist bemerkenswert. Vor allem knapp ein Jahr vor dem Abitur.“ Mit diesen Worten lobte Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz den Einsatz und die Kreativität von Schülerinnen und Schülern der Gutenbergschule. Mit Unterstützung der Stabsstelle Sauberes Wiesbaden wurden sieben Papierkörbe...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt