Erstellt durch: | 12. Oktober 2016

Extra-Stadtportal-Wiesbaden -Wiesbaden (HE) – Die Bauarbeiten am Kanal in der Röderstraße werden von den ELW (Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden) planmäßig fertiggestellt. Nun steht abschließend noch die Erneuerung der Asphaltdecke auf dem Plan. Im Auftrag des Tiefbauamtes der Stadt Wiesbaden werden die ELW die oberste Asphaltschicht über die komplette Straßenbreite abfräsen. Danach bekommt die Straße eine neue Deckschicht.

Für diese letzten Arbeiten muss die Röderstraße abschnittsweise zwischen dem 17. und 28. Oktober voll gesperrt werden. Während der Sperrungen wird es nicht möglich sein, mit dem Fahrzeug zu den Häusern und Zufahrten zu gelangen. Benötigte Fahrzeuge sollten außerhalb des jeweiligen Baufelds geparkt werden.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!