Winsen / Luhe (NI) – Randalierer in Gewahrsam genommen

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Winsen / Luhe (NI) – Die Polizei Winsen wurde heute (11.4.2018), gegen 0:15 Uhr in die Flüchtlingsunterkunft an der Bürgerweide gerufen.

Dort hatte ein 25-jähriger Bewohner zuvor in der Gemeinschaftsküche randaliert und Teile der Einrichtung beschädigt.

Der somalische Staatsangehörige, der bei einem Atemalkoholtest mehr als zwei Promille erreichte, hatte sich zudem anderen Bewohnern gegenüber aggressiv verhalten.

Er wurde von den Polizisten in Gewahrsam genommen.

Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Harburg

 

 

Kommentare sind geschlossen.