Wirtschaft Aktuell -Wiesbaden (HE) – Großhandelspreise: Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im August 2017 um 3,2 % höher als im August 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Juli 2017 bei + 2,2 % und im Juni 2017 bei + 2,5 % gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für die auf Großhandelsebene verkauften Waren im August 2017 um 0,3 %.

Den größten Einfluss auf die Gesamtentwicklung hatte im August 2017 die Preissteigerung im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen (+ 8,2 %). Gegenüber dem Vormonat verteuerten sich die hier verkauften Produkte um 1,1 %.

Im Vorjahresvergleich ebenfalls stark gestiegen sind die Preise im Großhandel mit Altmaterial und Reststoffen (+ 24,6 %). Hohe Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr gab es außerdem im Großhandel mit Milch, Milcherzeugnissen, Eiern, Speiseölen und Nahrungsfetten (+ 17,2 %), mit Getreide, Rohtabak, Saatgut und Futtermitteln (+ 6,1 %) sowie mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+ 5,7 %).

Dagegen waren Obst, Gemüse und Kartoffeln um 5,1 % günstiger als im August 2016.

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Wirtschaft-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Wirtschaft-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHessenStadt-NewsWiesbadenWirtschaft13.09.2017,2 % gegenüber August 2016,3,Aktuell,Daten,Deutschland,Fakten,Großhandelspreise im August 2017,Nachrichten,News,WirtschaftWiesbaden (HE) - Großhandelspreise: Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im August 2017 um 3,2 % höher als im August 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Juli 2017 bei + 2,2 % und im Juni 2017 bei + 2,5 % gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt