feuerwehr-aktuellWitzenhausen (HE) – Am Dienstagabend, gegen 20:55 Uhr, kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand im Herkules-Einkaufszentrum in der Bischhäuser Aue.

Brandausbruch war hier im Bereich eines Regales mit Toilettenpapier. Durch den Brand, der sich nicht groß ausbreiten konnte, wurde die Deckenkonstruktion in Mitleidenschaft gezogen. Menschen kamen hierbei nicht zu Schaden.

Durch Verrußung und Löschwassereinsatz entstand ein geschätzter Schaden von ca. 100.000.- EUR. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Werra-Meißner hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Ermittlungen kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Das für Branddelikte zuständige Kommissariat K10 wird die Ermittlungen am Mittwoch fortsetzen. Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel.: 05651/9250 melden. Ob ein Tatzusammenhang mit einem Brand am 23.03.2017 im tegut-Markt besteht, kann zurzeit nicht gesagt werden.

Bei weiteren Erkenntnissen wird nachberichtet.

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

Das könnte was für Sie sein ...

Witzenhausen - Hoher Sachschaden bei Brand im Herkules-E Center entstandenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHessenPolizei29.03.2017,Aktuell,Feuerwehr,Hessen,Hoher Sachschaden bei Brand,im Herkules-E Center entstanden,Polizei,WitzenhausenWitzenhausen (HE) - Am Dienstagabend, gegen 20:55 Uhr, kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand im Herkules-Einkaufszentrum in der Bischhäuser Aue.Brandausbruch war hier im Bereich eines Regales mit Toilettenpapier. Durch den Brand, der sich nicht groß ausbreiten konnte, wurde die Deckenkonstruktion in Mitleidenschaft gezogen. Menschen kamen hierbei nicht...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt