Wörth – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer auf der K 25

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Wörth – Am 23.09.2016 ereignete sich auf der K 25 bei Wörth ein Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person nach einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer unterschätzte beim Linksabbiegen die Entfernung des entgegenkommenden Motorradfahrers. Der 34-jährige Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Pkw. Hierbei zog sich der Motorradfahrer eine Beinfraktur und mehrere Prellungen zu.

Die 60-jährige Beifahrerin des Pkw-Fahrers wurde leicht verletzt. Beide verletzten Personen wurden in die umliegenden Krankenhäusern verbracht.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000.- Euro.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!