die-polizei-vermeldetWolfersweiler (SL) – Vor einem Rätsel stehen die Polizeiinspektion Nordsaarland und die Kirchengemeinde Wolferweiler: Unbekannte hebelten in der Nacht vom Samstag auf Sonntag auf dem Vorplatz der katholischen Kirche Wolfersweiler ca. 2 Meter der dort verlegten Betonplatten aus und setzten diese umgedreht wieder ein.

Durch die Aktion entstand nur geringer Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Nordsaarland, T: 06871/9001-0 .

***
Urheber: Polizeiinspektion Nordsaarland

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Die-Polizei-vermeldet-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Die-Polizei-vermeldet--120x120.jpgMittelrhein-TageblattAktuellAllgemeinBlaulichtDeutschland-NewsSaarland13.08.2017,Lokales,Nachrichten,News,Polizei steht vor einem Rätsel,Saarland,Vorplatz vor der Kirche in Wolfersweiler beschädigt,WolfersweilerWolfersweiler (SL) - Vor einem Rätsel stehen die Polizeiinspektion Nordsaarland und die Kirchengemeinde Wolferweiler: Unbekannte hebelten in der Nacht vom Samstag auf Sonntag auf dem Vorplatz der katholischen Kirche Wolfersweiler ca. 2 Meter der dort verlegten Betonplatten aus und setzten diese umgedreht wieder ein.Durch die Aktion entstand nur geringer...24.Stunden immer aktuelle News und Ratgeberthemen