pol-vdmz-mit-dem-auto-ins-restaurant
Ein Parkplatz so nahe wie möglich an der Gaststätte wollte gestern eine 55-jährige Wormserin auf der Autobahnraststätte Wonnegau-West an der A61 ergattern. – Foto: Polizei

Wonnegau-West, A61 Rheinhessen – Ein Parkplatz so nahe wie möglich an der Gaststätte wollte gestern eine 55-jährige Wormserin auf der Autobahnraststätte Wonnegau-West an der A61 ergattern.

Nur dass es dort gar keine Parkplätze gibt und sie sich für den Weg dorthin die Fußgängerrampe ausgesucht hatte, bemerkte die Frau erst, als sie schon fast vor der Tür des Restaurants war.

Beim Rückwärtsfahren geriet sie dann zu allem Überfluss in die Blumenrabatte. Auf dem dort liegenden nassen Laub rutschte ihr Pkw langsam zur Seite die Böschung hinab und wurde nur noch von einer Reklametafel davor bewahrt, auf den eigentlichen Parkplatz zu stürzen.

Es entstand nur geringer Sachschaden. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen herausgezogen und anschließend von dessen Fahrer zielsicher zurück zu den Parkbuchten gefahren.

OTS: Verkehrsdirektion Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

Wonnegau-West, A 61 - Mit dem Auto ins Restauranthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/pol-vdmz-mit-dem-auto-ins-restaurant.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/pol-vdmz-mit-dem-auto-ins-restaurant-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz09.12.2016,A 61,Aktuell,Lokales,Mit dem Auto ins Restaurant,Nachrichten,News,Polizei,Wonnegau-WestWonnegau-West, A61 Rheinhessen - Ein Parkplatz so nahe wie möglich an der Gaststätte wollte gestern eine 55-jährige Wormserin auf der Autobahnraststätte Wonnegau-West an der A61 ergattern.Nur dass es dort gar keine Parkplätze gibt und sie sich für den Weg dorthin die Fußgängerrampe ausgesucht hatte, bemerkte die Frau erst, als...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt