Worms – Auf dem Paulusplatz Handtasche entrissen

 

suedwest-news-aktuell-wormsWorms – Eine 64-jährige Frau aus dem Donnersbergkreis wurde am Mittwoch, um kurz nach 20:00 Uhr, auf dem Paulusplatz Opfer eines Überfalls.

Sie war nach einem Besuch der Kaiserpassage gerade auf dem Weg zu ihrem geparkten Auto, als sich von hinten ein Radfahrer näherte und ihr die Handtasche entriss. Mit der Tasche flüchtete der Täter in Richtung Rheinstraße.

Glücklicherweise blieb das Opfer unverletzt. In der schwarzen Taschen der Marke Esprit befanden sich neben einer geringen Menge Bargeld diverse Ausweisdokumente.

Der Täter wird als etwa 178 – 180cm groß beschrieben. Er trug bei Tatausführung eine Wollmütze und fuhr mit einem älteren Fahrrad.

Hinweise nimmt die Polizei Worms unter der Rufnummer 06241-8520 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Worms

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!