Würselen – Heiligabend im Wald: Einladung zur traditionellen Wanderung

suedwest-news-aktuell-deutschland-wuerselenWürselen (NRW) – Heiligabend im Wald: (psw). Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Kreisverband StädteRegion Aachen, lädt auch in diesem Jahr wieder zur Wanderung am Heiligen Abend in den Würselener Stadtwald ein.

SDW-Kreisverbandsvorsitzender Robert Jansen und der Würselener Stadtförster Marco Lacks lassen damit die nun schon achtzehnjährige Tradition weiterleben.
Das Angebot soll kurz vor der Bescherung Familien mit Kindern ansprechen und dazu einladen, mit auf einen kurzweiligen Spaziergang durch den winterlichen Wald zu kommen, um so das möglicherweise aufreibende Warten auf das Christkind abzumildern.

Auch der Wald hat nun bei den Wintertemperaturen in den Warte- und Sparmodus geschaltet, sowohl bei den Pflanzen als auch bei den Tieren. „Hierüber werden wir genauso sprechen, wie z.B. über die Vorbereitung unserer Wälder auf mögliche klimatische Veränderungen“, so Robert Jansen und Marco Lacks. Auch die Waldjugend, Horst Würselen, wandert traditionell mit, um insbesondere jungen Waldinteressierten als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

Treffpunkt ist am Samstag, 24. Dezember, um 14 Uhr am Forsthaus Weiden, von wo aus eine rund einstündige Wanderung startet. Zum Abschluss gibt es einen heißen Kakao am Forsthaus Weiden, den diesmal dankenswerter Weise Familie Hirtz vom Restaurant Forsthaus Weiden stiftet.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wetterfeste und warme Kleidung wird empfohlen. Weitere Auskünfte erteilt Robert Jansen, Vorsitzender SDW-Kreisverband Aachen-Land, unter der Rufnummer 0171-5870521.

***

Herausgegeben am 21.12.2016 / Pressestelle Stadt Würselen – Miriam Ameri

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!