Zeiskam – Fund eines Bombenbodens im Zeiskamer Wald

fund-eines-bombenbodens-im-zeiskamer-wald

Fund eines Bombenbodens – Foto: Polizei

Zeiskam – Bereits am 04.10.2017 um 17:10 Uhr meldeten zwei junge Hobby-Archäologen, dass sie bei der Begehung eines alten Bombenkraters mitten im Zeiskamer Wald einen verdächtigen Gegenstand gefunden hätten.

Die eingesetzten Polizeibeamten der Polizeiinspektion Germersheim fanden vor Ort tatsächlich einen runden Gegenstand mit einem Durchmesser von etwa 30 cm.

Die sofortige Rücksprache mit dem Kampfmittelräumdienst ergab, dass es sich hierbei um einen bereits detonierten Bombenboden aus dem Zweiten Weltkrieg handle, von dem keine Gefahr mehr ausgehe.

Der Bombenboden wurde durch den Kampfmittelräumdienst anschließend fachmännisch beseitig.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!