Zweibrücken – Massenschlägerei nach Diskobesuch in der Contwigerhangstraße

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Zweibrücken – Am 24.09.2016 gegen 06:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Diskothek in Zweibrücken, Contwigerhangstraße, zu diversen Körperverletzungsdelikten. Hier gingen mehrere Personen aufeinander los.

Zuvor sammelten sich etwa 15 Personen auf dem Parkplatz der Diskothek. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte entfernte sich eine Großzahl der Personen. Nach Sachverhaltsschilderung von Zeugen, habe ein 21-jähriger Mann zwei anderen Personen, ebenfalls 21 Jahre alt, ins Gesicht geschlagen und habe sich bei Eintreffen der Polizei von der Örtlichkeit entfernt.

Die beiden Geschädigten wurden durch den Schlag des 21-Jährigen leicht verletzt. Ferner wurden bei der Auseinandersetzung noch zwei weitere Personen (16 Jahre und 27 Jahre alt) durch Schläge von bislang unbekanntem Täter verletzt.

Alle Personen waren erheblich alkoholisiert, sodass eine weitere geordnete Sachverhaltsaufnahme durch die Beamten nicht möglich war.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel.: 06332/976-0 oder per E-Mail unter pizweibruecken@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!