Das Tageblatt - Neues von der Polizei -Andernach – Am Freitag fuhr eine 38- jährige Frau aus Andernach gegen 15.00 Uhr mit ihrem Fahrrad ohne Schutzhelm in Schlangenlinien den Rennweg in Andernach bergab.

An der Einmündung zur Aktienstraße fuhr sie beinahe ungebremst auf ein haltendes Fahrzeug auf. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ein Alkoholtest erbrachte einen Promillewert von 2,92.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

Andernach - Alkoholisierte Radfahrerin im Bereich der Aktienstraße schwerverletzthttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Das-Tageblatt-Neues-von-der-Polizei-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Das-Tageblatt-Neues-von-der-Polizei--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAndernachRheinland-Pfalz12.09.2016,Aktuell,Alkoholisierte Radfahrerin,Andernach,im Bereich der Aktienstraße schwerverletzt,Lokales,Nachrichten,News,PolizeiAndernach - Am Freitag fuhr eine 38- jährige Frau aus Andernach gegen 15.00 Uhr mit ihrem Fahrrad ohne Schutzhelm in Schlangenlinien den Rennweg in Andernach bergab.An der Einmündung zur Aktienstraße fuhr sie beinahe ungebremst auf ein haltendes Fahrzeug auf. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.Ein Alkoholtest...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt