politik-extra-news-der-cdu-in-berlinBerlin – Laut einer aktuellen Verkehrsuntersuchung droht mit Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens ein Verkehrschaos im Süden Berlins. Hierzu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner:

„Geisel muss die Warnung vor einer schlechten Erreichbarkeit des BER auf der Straße ernst nehmen. Die Ignoranz, mit der Geisel die Kernaussage des Verkehrsgutachtens vom Tisch fegt, lässt nichts Gutes erahnen. Diese Vogel-Strauß-Methode erinnert fatal an SPD-Bausenatorin Junge-Reyer, die bis zuletzt mit Verweis auf angebliche Leerstände dem Wohnungsbau eine Absage erteilte. Die Zeche dafür zahlen heute die Mieterinnen und Mieter. Die SPD-Fehler in der Wohnungspolitik dürfen sich in der Verkehrspolitik nicht wiederholen.

Es wird höchste Zeit, den BER endlich fertig zu bauen. Zu einem leistungsfähigen Flughafen gehört auch eine leistungsfähige Verkehrsanbindung. Dazu zählt eine Straßeninfrastruktur, welche die Verkehrsströme bedarfsgerecht und flüssig abwickelt. Die Flugpassagiere benötigen berechenbare Anfahrtszeiten. Auch dürfen wir nicht zulassen, dass Verkehre in Wohngebiete ausweichen und dort die Lärm- und Luftschadstoffbelastung für die Anwohner erhöhen.“

***

Text: Gina Schmelter
Pressesprecherin
CDU Landesverband Berlin

Das könnte was für Sie sein ...

Berlin - CDU: Geisel muss BER-Verkehrsgutachten ernst nehmenhttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Politik-Extra-News-der-CDU-in-Berlin-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/Politik-Extra-News-der-CDU-in-Berlin--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBerlinDeutschland-NewsPolitik13.09.2016,Aktuell,Berlin,CDU,ernst nehmen,Geisel muss BER-Verkehrsgutachten,Nachrichten,News,PolitikBerlin - Laut einer aktuellen Verkehrsuntersuchung droht mit Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens ein Verkehrschaos im Süden Berlins. Hierzu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner:„Geisel muss die Warnung vor einer schlechten Erreichbarkeit des BER auf der Straße ernst nehmen. Die Ignoranz, mit der Geisel die Kernaussage des Verkehrsgutachtens...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt