Bornheim / A 61 – Sattelzug mit erheblichen Mängeln

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Bornheim / A 61 – Wegen einer Fahrzeugpanne blieb ein 48-jähriger Fahrer eines Sattelzuges am 2.8.2022 gegen 11:15 Uhr auf der A 61 in Fahrtrichtung Koblenz an der Anschlussstelle Bornheim mit seinem LKW liegen.

Die hinzugekommenen Beamten einer Streife der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim stellten ein augenscheinlich defektes und heiß gelaufenes Achslager am mit Kies beladenen Sattelauflieger fest. Bei der weiteren Überprüfung stellten die Beamten fest, dass sowohl an der Sattelzugmaschine als auch am Auflieger die Frist zur Hauptuntersuchung seit Monaten überschritten war.

Die Sicherheitsprüfung war seit langem fällig und das EG-Kontrollgerät war seit Jahren nicht mehr überprüft. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt solange, bis eine entsprechend verkehrstüchtige Zugmaschine den Auflieger bis zur nächsten Werkstatt fahren konnte. Sowohl auf den Fahrer als auch auf den Halter kommen gleich mehreres Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen zu.

Verkehrsdirektion Mainz