Gesundheitsratgeber-24-Tipps-Aktuell-

Arbeitswelt – Infektionen vermeiden: Tipps zur richtigen Händehygiene für Pflegende

Arbeitswelt – Infektionen vermeiden: Für pflegebedürftige Menschen stellen Infekte, wie Erkältungen oder Magen-Darm-Erkrankungen, ein besonderes gesundheitliches Risiko dar. Gute Händehygiene hilft, sie vor solchen Krankheitserregern zu schützen. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) gibt dazu die wichtigsten Tipps. Herbst und…

Gesundheitsratgeber-24-News-Blog-Aktuell-

Gesundheits-News – Huml wirbt für Pflegestudium – Bayerns Pflegeministerin: Pflegeausbildung an Hochschulen bietet gute Zukunftsperspektiven

Gesundheits-News – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat kurz vor der Ausgabe der Abiturzeugnisse im Freistaat für eine akademische Pflegeausbildung geworben. Huml betonte am Freitag anlässlich des 2. Hochschulpolitischen Pflegefachtags an der Evangelischen Hochschule in Nürnberg: “Die bayerischen Abiturientinnen und Abiturienten…

Gesundheitsratgeber-24-News-Blog-Aktuell-

News – Johanniter: Arbeit der Pflegekräfte ist unverzichtbar – Gute Arbeitsbedingungen und angemessene Bezahlung für alle Pflegenden notwendig

News – Berlin – Die Johanniter würdigen anlässlich des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai die Arbeit und das Engagement von Pflegenden in Deutschland. Sie treten für eine stärkere gesellschaftliche Anerkennung des Pflegeberufes ein und setzen dafür u. a. mit einer…

Gesundheitsratgeber-24-Osteopathie-Aktuell-

Gesundheitsmagazin – „Osteopathie: Ein großer Schritt zu mehr Beweglichkeit, Aktivität und damit Lebensfreude“

Gesundheitsmagazin – „Osteopathie: Um einen großen Schritt zurück ins Leben geht es in einem Interview mit der Bad Schwalbacher Osteopathin Kirsten Brix und einer ihrer Patientinnen. Anlässlich der International Osteopathic Healthcare Week des Dachverbandes Osteopathic International Alliance (15.-22.4.2018) berichtet der Verband der…

IMG_8285

Gesundheitspolitik – Mainz – Hebammen-Ausbildung an Hochschulen bringen

Parlamentarischer Abend des Hebammenlandesverbands im Landesmuseum. Mainz – Der Hebammenlandesverband Rheinland-Pfalz hat bei seinem ersten Parlamentarischen Abend in seiner Geschichte die Akademisierung der Hebammenausbildung in den Mittelpunkt seiner Veranstaltung gestellt. Vor zahlreichen Landtagsabgeordneten und Regierungsmitgliedern, darunter auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer, informierten und…