Gesunde Ernährung – Muttertag: Deliveroo kreiert speziellen Heißhunger-Crêpe für alle werdenden Mütter

  • Crêpe wurde auf Basis einer repräsentativen Umfrage zu Schwangerschaftsgelüsten entwickelt und kann auf Basis der Top 10 selbst zusammengestellt werden
  • 67 Prozent verspüren Heißhunger-Attacken in der Schwangerschaft
  • Jede Vierte greift zu Lebensmitteln, die sie normalerweise nicht isst
040518hhc
Heißhunger-Crêpe – Foto: Freigegeben – Deliveroo

Gesunde Ernährung – Berlin – Heißhunger-Crêpe: Aller Anfang ist schwer, das gilt auch für das Muttersein. Denn in der Anfangszeit werden mehr als zwei Drittel (67 Prozent) der Schwangeren von merkwürdigen kulinarischen Schwangerschaftsgelüsten heimgesucht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Deliveroo unter 1040 Eltern und werdenden Eltern, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov durchgeführt hat.

Um hier Abhilfe zu schaffen, hat der Essenslieferservice zusammen mit dem Restaurant Voudookitchen einen speziellen Heißhunger-Crêpe auf Basis der Umfrageresultate für alle werdenden Mütter und alle, die sich in die besondere Zeit hineinfühlen wollen, kreiert.

Laut der Studie galten die Heißhunger-Attacken in der Schwangerschaft bei den Befragten nämlich vor allem folgenden Lebensmitteln:

  • Schokolade – 26 Prozent
  • Eis – 26 Prozent
  • Essiggurken – 23 Prozent
  • Obst –16 Prozent
  • Nutella – 11 Prozent
  • Chips – 11 Prozent
  • Käse – 10 Prozent
  • Gummibärchen – 9 Prozent
  • Zitronen – 8 Prozent
  • Tomaten – 8 Prozent

Der Heißhunger-Crêpe bietet nun die Befriedigung der Top-Schwangerschaftsgelüste in komprimierter Form. Die werdenden Mütter können sich aus diesen Top 10 die Zutaten heraussuchen, auf die sie gerade besonderen Appetit haben und so ihren ganz persönlichen Crêpe zusammenstellen.

Valentina Slaviero, Head of Marketing, Deliveroo Deutschland, sagt dazu: “Voudookitchen und wir hatten viel Spaß bei der Gestaltung und beim Verkosten der Crêpes – schließlich ist die Geschmackskombination einzigartig. Es ist jedenfalls die ultimative Antwort auf jede Heißhungerattacke in der Schwangerschaft.”

Der Heißhunger-Crêpe ist vom 11. Mai bis 03. Juni 2018 exklusiv über Deliveroo erhältlich.

Oft gelten die Heißhungerattacken übrigens Dingen, die Frau sonst links liegen lässt: Jede Vierte (41 Prozent) gab zu, in der Schwangerschaft Lebensmittel zu genießen, die sie so normalerweise nicht isst.

Über Deliveroo
Deliveroo ist ein preisgekrönter Lieferservice, der 2013 von William Shu und Greg Orlowski gegründet wurde. Deliveroo arbeitet mit mehr als 35.000 beliebten Restaurants und über 30.000 Fahrern zusammen, um die besten Verpflegungserlebnisse der Welt zu bieten. Deliveroo hat seinen Hauptsitz in London und beschäftigt mehr als 800 Mitarbeiter in Büros rund um die Welt.

Deliveroo ist in mehr als 200 Städten in zwölf Ländern tätig, darunter Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Hongkong, Italien, Irland, Niederlande, Singapur, Spanien, Vereinigte Arabische Emirate und Großbritannien.
###

***
Deike Haase
c/o HotDot Communications GmbH
Wichertstr. 16-17
D-10439 Berlin

Autor: Redaktion Medizin und Ernährung